Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Sudoku-Weltmeisterschaft in Kirchheim

Kirchheim - Bis Samstag: Sudoku-Weltmeisterschaft

© dpa

Rund 230 Menschen nehmen an der Sudoku-WM in Kirchheim teil. 

Rätseln, bis die Köpfe rauchen: Im osthessischen Kirchheim wird derzeit der Weltmeister im Sudoku-Zahlenrätsel gesucht. Nach Angaben der Organisatoren nehmen 230 Menschen aus rund 30 Ländern teil.

Teilnehmer sitzen in einer Halle an Tischen verteilt

Noch bis Samstag treten sie in dem Wettkampf in verschiedenen Runden gegeneinander an, die zwischen 25 und 60 Minuten dauern. Sie sitzen dabei in einer Halle an einzelnen Tischen verteilt und versuchen, die Rätsel mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu lösen.

"Leider interessiert sich kaum einer für uns"

Zu gewinnen gibt es eine Medaille und einen Pokal, wie Mitorganisatorin Isabelle Gall sagte. "Für mehr fehlen uns Sponsoren. Leider interessiert sich so gut wie kaum einer für uns, obwohl sehr viele schlaue Köpfe bei der Weltmeisterschaft dabei sind."

Kirchheim ist wegen organisatorischer Vorteile zum WM-Austragungsort geworden

Kirchheim in Osthessen ist Austragungsort der WM geworden, weil dort alle Teilnehmer in einem Hotel unterkommen, eine Halle für den Wettkampf verfügbar ist und ein internationaler Flughafen - Frankfurt am Main - nur eine gute Autostunde entfernt liegt. Die WM wurde auch schon in Städten wie London oder Prag ausgetragen.

nach oben