Nachrichten > Osthessen >

Kostenloser Lichttest in Auto-Werkstätten

Jetzt im Oktober - Kostenloser Lichttest in Auto-Werkstätten

© dpa

Symbolbild

Nass, dunkel, ungemütlich – mit dem Herbst wird es jetzt auch für Autofahrer wieder deutlich gefährlicher. Deswegen kontrolliert die Polizei in den nächsten Wochen verstärkt, ob alle Lichter am Auto funktionieren.

Defekte oder falsch eingestellte Scheinwerfer sind Sicherheits-Risiko

Diesen Monat kann man in Werkstätten beim sogenannten Licht-Test alle Scheinwerfer kostenlos überprüfen lassen. Benjamin Jakob von Auto Jakob in Petersberg sagte uns am FFH-Mikro, dass erschreckend viele Autofahrer mit defekten oder falsch eingestellten Schweinwerfern unterwegs sind. Bei ganzen 33 % der Autos sei etwas mit den Scheinwerfern nicht in Ordnung. Und das sei eben ein hohes Sicherheitsrisiko: Der Autofahrer sieht weniger, das Auto wird von anderen weniger gut gesehen und wenn die Scheinwerfer falsch eingestellt sind, können andere Verkehrsteilnehmer geblendet werden, so Jakob.

Lichttest dauert eine halbe bis eine Stunde

Der kostenlose Licht-Test in der Werkstatt dauert eine halbe bis eine Stunde – am besten macht man vorher einen Termin aus. Die Aktion geht bis zum 31. Oktober. Die KfZ-Innungen in Ihrer Nähe können Ihnen sagen, welche Werkstätten dabei sind. 

Eva-Maria Lauber

Reporter:
Eva-Maria Lauber

nach oben