Nachrichten > Osthessen >

Tourismuspreis geht an das Feriendorf Wasserkuppe

Hessischer Tourismuspreis - Feriendorf Wasserkuppe ausgezeichnet

Das Feriendorf Wasserkuppe ist mit dem Hessischen Tourismuspreis ausgezeichnet worden. Das hat Wirtschaftssekretär Dr. Philipp Nimmermann heute in Bad Soden-Salmünster bekannt gegeben. Die Betreiber Boris Kiauka, Andreas Schubert und Roland Wahl sind in der Kategorie "Nachhaltigkeit" ausgezeichnet worden, da die Ferienhäuser komplett mit Material aus der Region gebaut wurden und nachhaltig gestaltet sind. Auch der diesjährige Publikumspreis geht an das Feriendorf Wasserkuppe.

Preis ist mit 2500 Euro in jeder Kategorie dotiert

Der Hessische Tourismuspreis ist mit 2500 Euro dotiert. Weitere Gewinner sind die Märchen-Schlemmer-Kiste des Parkhotels Emstaler Höhe und die Stempelpass-App der Stadt Bad Homburg. 

Eva-Maria Lauber

Reporter
Eva-Maria Lauber

nach oben