Nachrichten > Osthessen >

Hilders: Berauscht und ohne Führerschein unterwegs

Hilders - Berauscht und ohne Führerschein unterwegs

© dpa

Symbolbild

In Hilders hat die Polizei einen 35-Jährigen aus dem Verkehr gezogen, der berauscht und ohne Führerschein im Auto unterwegs war. Laut Polizei war das aber noch nicht alles - der Mann hatte auch zwei unterschiedliche Kennzeichen an dem Auto angebracht - außerdem hatte er die Plakette der Hauptuntersuchung am Kennzeichen verändert. 

Auf den 35-Jährigen warten nun mehrere Ermittluingsverfahren

Der 35-jährige muss sich nun wegen mehrerer Delikte verantworten: Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und wegen Urkundenfälschung. 

Eva-Maria Lauber

Reporter
Eva-Maria Lauber

nach oben