Nachrichten > Osthessen >

Post in Neuhof: Einbruch durchs Toilettenfenster

Postfiliale in Neuhof - Einbrecher kommt durchs Toilettenfenster

© dpa

Symbolbild

Kurioser Einbruch in eine Postfiliale in Neuhof im Kreis Fulda: Ein maskierter Mann ist hier laut Polizei am Dienstagnachmittag durch ein Toilettenfenster eingestiegen. Dann hat er drei Mitarbeiterinnen im Tresorraum überrascht, als sie hier gerade Geld deponiert haben.

Täter flüchtet mit Bargeld

Die Frauen haben sich sofort in Sicherheit gebracht. "Sie haben sich in einem Nachbarraum eingeschlossen und die Polizei gerufen", hat ein Polizei-Sprecher zu FFH gesagt. Der Einbrecher flüchtete mit einer unbekannten Summe Bargeld. Er soll etwa 1,65 Meter bis 1,75 Meter groß sein. Er trug dunkle Kleidung und neben der Maske noch eine Kapuze, so die Polizei. 


Info zu einer früheren Version dieser Meldung: Zunächst hatte die Polizei von einem bewaffneten Raubüberfall berichtet. Dies stellte sich nach weiteren Zeugenaussagen später aber als falsch heraus. Laut Polizei hatte der Mann keine Waffe.

Marcel Ruge

Reporter
Marcel Ruge

nach oben