Nachrichten > Osthessen >

Vor Enkeltrick bewahrt: Voß belobigt Bankkauffrau

Vor Enkeltrick bewahrt - Polizei belobigt Bankmitarbeiterin

© Polizeipräsidium Osthessen

Polizeipräsident Günther Voß dankte Johanna Reder, die eine Seniorin davor bewahrte, auf einen Betrüger hereinzufallen. 

Die Bankangestellte Johanna Reder hat eine 83-Jährige aus Fulda davor bewahrt, 30.000 Euro an einen Betrüger zu verlieren. Dafür wurde sie von Polizeipräsident Günther Voß belobigt. 

Bankangestellte wurde misstrauisch

Die Seniorin erhielt laut Polizei einen Anruf eines angeblichen Verwandten, der die 83-Jährige durch seine geschickte Art dazu brachte, zur Postbank nach Fulda zu fahren - dort wollte sie 30.000 Euro abheben. Der Bankangestellten Johanna Reder kam das Ganze merkwürdig vor - in einem Gespräch machte sie die 83-Jährige auf die Möglichkeit eines Betrugversuchs aufmerksam und verhinderte so, dass die alte Dame das Geld abhob.  Günther Voß dankte Frau Reder und sagte: "So engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger brauchen wir." 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben