Nachrichten > Osthessen >

Drei osthessische Azubis sind Bundesbeste

Neuhof / Fulda - Drei osthessische Azubis sind Bundesbeste

© dpa

Symbolbild

Drei Azubis aus Osthessen sind die Bundesbesten in ihrem Beruf. Das teilt die deutsche Industrie- und Handelskammer mit. Insgesamt wurden 19 hessische Azubis ausgezeichnet - sie haben in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern die höchsten Punktzahlen in ihren Berufen erreicht.

Drei Bundesbeste aus Fulda und Neuhof

Die drei osthessischen Bundesbesten sind Stephan Sickels, der bei K+S in Neuhof arbeitet (Bergbautechnologie, Fachrichtung Tiefbautechnik), Johann Czarkowski von der Computer-L.A.N. GmbH in Fulda (Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann) und Jannik Auth von der Bickhardt Bau AG in Fulda (Tiefbaufacharbeiter).

Insgesamt 206 Bundesbeste

Insgesamt wurden von der IHK dieses Jahr 206 Bundesbeste in 198 Berufen geehrt. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben