Nachrichten > Osthessen >

Mädchen betatscht: Phantombild des Täters

Mädchen betatscht - Polizei veröffentlicht Phantombild

© PP Osthessen

Wer erkennt den Mann? Hinweise bitte an die Polizei in Fulda. 

In Fulda soll ein Mann ein zehnjähriges Mädchen betatscht haben - nun sucht die Polizei den mutmaßlichen Täter mit einem Phantombild. Er soll zwischen 25 und 30 Jahre alt, schlank und etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß sein. Er hat helle Haut, einen kurzen Kinnbart, blaue Augen und ein Nasenpiercing. Er hatte an dem Tattag eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke an - außerdem trug er schwarze Gummihandschuhe und ein schwarzes Basecap.

Wer kennt diesen Mann?

Der Mann soll das Mädchen am 05.06. gegen 18 Uhr auf dem Spielplatz in der Obergoglauer Straße angesprochen und das Kind dann unsittlich an der Brust berührt haben. Die Polizei bittet alle, die etwas zu dem Vorfall sagen können oder den Mann auf dem Phantombild erkennen, sich zu melden. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben