Nachrichten > Osthessen >

Bad Hersfeld: Stadt warnt vor giftigen Hundeködern

Bad Hersfeld - Stadt warnt vor giftigen Hundeködern

© dpa

In Bad Hersfeld wurden von Unbekannten Hundeköder ausgelegt. 

Die Stadt Bad Hersfeld warnt vor Hundeködern, die seit der vergangenen Woche im Stiftsbezirk und in den Leonard-Müller-Anlagen ausgelegt wurden. Es seien dort sowohl Giftköder, als auch mit Reißzwecken gespickte Fleischstücke gefunden worden. 

Hunde sollten an besonders kurzer Leine geführt werden

Die Stadt warnt deshalb alle Hundebesitzer: Nehmen Sie Ihre Tiere besonders kurz an die Leine und verhindern Sie, dass Ihr Hund Herumliegendes frisst. Wer in diesem Zusammenhang Angaben zu den Tätern, die die Köder ausgelegt haben, machen kann oder etwas Ungewöhnliches beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizei. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben