Nachrichten > Osthessen >

Fahrrad-Codierung in Rotenburg

Rotenburg - Polizei bietet Fahrrad-Codierung an

© dpa

Symbolbild

In Rotenburg bietet die Polizei morgen eine Fahrradcodierung an – von 10 bis 15 Uhr im sogenannten Bermuda-Dreieck in der Innenstadt. Mit der Codierung des Rads sollen mögliche Diebe abgeschreckt werden – außerdem lässt sich ein gestohlenes Rad leichter dem Eigentümer zuordnen, so die Polizei.

Telefonische Anmeldung nötig

Für die Codierung muss man sich telefonisch anmelden unter der Telefonnummer 06623 / 937-0. Neben dem Fahrrad muss ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sowie ein Eigentumsnachweis (Rechnung) mitgebracht werden. Fahrräder mit Carbonrahmen können nicht codiert werden. Bei E-Bikes sollte der Schlüssel für den Akku mitgebracht werden. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben