Nachrichten > Osthessen >

Open Air-Veranstaltungen im Museumshof Fulda

Fulda - Open Air-Veranstaltungen im Museumshof

© FFH

Im Museumsinnenhof in Fulda wird es diesen Sommer Open Air-Veranstaltungen geben. 

Im Juli und August wird es im Museumshof in Fulda Open Air-Veranstaltungen geben – dafür hat der Magistrat heute grünes Licht gegeben. Unter Einhaltung von Hygiene-Vorschriften können jeweils 100 Personen eine Veranstaltung besuchen. Es werden Live-Auftritte von Kabarettisten und Künstlern oder Open Air-Kino-Vorführungen angeboten. Die Tickets können nur im Vorverkauf erworben werden – der startet am Freitag. Alle Infos dazu wird es auf der Homepage des Kulturzentrums Kreuz geben. 

Lesungen, Musik, Kino

Der Museumshof wird bei den Veranstaltungen teilweise überdacht werden, um vor Regen und auch vor praller Sonne zu schützen. Die Eröffnungsveranstaltung wird am Freitag, 3. Juli sein - mit dem Programm "KKiKK - regionale Künstler". In Planung sind zudem während des gesamten Veranstaltungszeitraums im Juli und August jeweils freitags bis sonntags um 15 Uhr Kindertheater-Angebote im Museumshof, von Mittwoch bis Samstag sollen jeweils um 18.30 Uhr regionale Künstler aus den Bereichen Kleinkunst, Musical, Konzerte, Lesungen oder Poetry Slam auftreten, heißt es in einer Mitteilung.

Zusätzliche Anreize für Besucher

In jedem Ticketpreis enthalten ist ein Fuldaer Lilientaler im Wert von fünf Euro, den man bei Kooperationspartnern im innerstädtischen Einzelhandel einlösen kann. Zusätzlich erhalten alle Gäste der Open-Air-Veranstaltungen im Museumshof einen Gutschein für die aktuelle Sonderausstellung „Oliver Estavillo – Retrospektive“ des Vonderau-Museums. Kinder und ihre Eltern erhalten einen Gutschein für die Naturkundeabteilung im Museum.

 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben