Nachrichten > Osthessen >

Autofahrer mit 76 km/h zu viel unterwegs

Bischofsheim - Autofahrer mit 76 km/h zu viel unterwegs

© dpa

Symbolbild

In Bischofsheim ist ein Autofahrer statt der erlaubten 100 km/h mit 176 km/h geblitzt worden. Laut Polizei ist der Autofahrer aus der Schweiz an dieser Stelle zwischen Oberweißenbrunn und Wildflecken seit mehreren Jahren der traurige Spitzenreiter.

Geldbuße und Fahrverbot in Deutschland

Der 57-Jährige musste 500 Euro als Sicherheit für die auf ihn zukommende Geldbuße hinterlegen. Er bekommt außerdem ein Fahrverbot in Deutschland, so die Polizei. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben