Nachrichten > Osthessen >

Fulda: Längere Außenbewirtung erlaubt

Fulda - Längere Außenbewirtung erlaubt

© dpa

Freitags und samstags kann man in Fulda nun bis 24 Uhr draußen vor Restaurants und Bars sitzen. 

Die Gastronomen in Fulda dürfen ihre Gäste freitags und samstags bis 24 Uhr draußen bewirten - eine Stunde länger als sonst. Das hat die Stadtverordnetenversammlung gestern beschlossen.

Regel gilt schon ab dem Wochenende

Damit soll die Gastronomie gestärkt werden - die Regelung gilt ab dem kommenden Wochenende bis Ende Oktober. Solch eine Regelung gab es in den letzten Jahren auch schon während des Musicalsommers. 

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben