Nachrichten > Osthessen >

Landgericht Fulda: Prozess um Vergewaltigung

Landgericht Fulda - Prozess um Vergewaltigung und Nötigung

© dpa

Symbolbild

In Fulda steht heute ein 22-Jähriger vor Gericht – wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung und der Vergewaltigung. Der Mann soll sich letztes Jahr im Februar und im April an einer Minderjährigen vergangen haben.

Angeklagter soll Minderjährige vergewaltigt haben

Laut Staatsanwaltschaft hat der 22-Jährige das Mädchen mit in sein Jugendzimmer im Haus seiner Eltern genommen und dort vergewaltigt. Er hat die Jugendliche demnach vorher im Internet kennengelernt. Für den Prozess sind vier Verhandlungstage angesetzt.

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben