Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Mangelnde Hygiene: Polizei löst Feriencamp auf

Hygieneauflagen nicht erfüllt - Polizei löst Feriencamp in Herbstein auf

© dpa

Symbolbild

Wegen nicht eingehaltener Corona-Vorschriften hat der Vogelsbergkreis ein Feriencamp in Herbstein aufgelöst. Der Veranstalter aus dem Rhein-Main-Gebiet hatte demnach zwar ein Hygiene-Konzept erarbeitet – daran gehalten hat sich beim Camp aber keiner.

Veranstalter wurde mehrmals ermahnt

250 Kinder und Jugendliche mussten aus dem Zeltlager abreisen – die Polizei hat die Freizeit aufgelöst. Denn obwohl der Veranstalter mehrmals ermahnt wurde, dass die Hygiene-Vorschriften eingehalten werden müssen, hat er das nicht umgesetzt. Die Kinder hätten in Zehner-Gruppen eingeteilt werden müssen, auch Dusche und Toiletten hätten immer nur von festgelegten Gruppen benutzt werden dürfen – und es hätten Listen mit den Kontaktdaten von allen Beteiligten vorliegen müssen. Nun müssen die Kinder ihre restlichen Ferien wohl zuhause verbringen.

Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben