Nachrichten > Rhein-Main, Südhessen, Top-Meldungen >

Lkw-Brände in Mörfelden-Walldorf: Brandstiftung?

War es Brandstiftung? - Zwei Lkw brennen in Mörfelden-Walldorf

© dpa

Symbolfoto

In Mörfelden-Walldorf sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Lastwagen in Flammen aufgegangen. Die Polizei ermittelt wegen möglicher Brandstiftung.

Explosionsartige Geräusch

Kurz nach Mitternacht gingen bei der Rettungsleitstelle mehrere Anrufe ein, Zeugen berichteten von zwei brennenden Lkw in der Reviolstraße. Die Anrufer erzählten der Polizei auch von Explosionen. Diese Geräusche stammten aber vermutlich von den platzenden Lkw-Reifen und einem Tank, so ein Sprecher.

50.000 Euro Schaden

Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 50.000 Euro. Beide Lkw wurden zu weiteren Untersuchungen abgeschleppt und sichergestellt. Die Polizei bittet Zeugen um weitere Hinweise.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben