Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Hanau: Wieder Corona-Party - Polizei greift durch

Polizei löst Corona-Party auf - Hanau: 24 Gäste bei illegaler Feier

© dpa

Symbolbild

Schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat die Polizei eine illegale Party in einer Hanauer Wohnung aufgelöst. Dort feierten in der Nacht 24 Personen einen Geburtstag ohne auf die Corona-Regeln zu achten.

Wohnung in Partyzone verwandelt

Bereits Ende Januar hatten Anwohner die Polizei alarmiert. In einer Wohnung in der Langstraße ging es hoch her. Ein DJ sorgte für laute Musik, ein Escort-Service für Rotlicht-Atmosphäre - 35 Gäste vergnügten sich. Vergangene Nacht, die selbe Wohnung, wieder wurde dort laut und tabulos gefeiert. Gegen Mitternacht beendete die Polizei die Geburtstagssause. Den Teilnehmern die weder Masken trugen noch Abstand hielten drohen saftige Bußgelder.

Daniel Granitzny

Reporter
Daniel Granitzny

nach oben