Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Corona-Testheft gilt auch in Herbstferien

Zoo oder Museum in den Ferien - Wer akzeptiert das Corona-Testheft?

© dpa

Das Corona-Testheft hat für Schülerinnen und Schüler auch in den Herbst-Ferien Gültigkeit.

Gute Nachrichten für alle Schülerinnen und Schüler in Hessen: Das Corona-Testheft aus der Schule gilt auch über die gesamten Herbstferien. Dafür gibt es aber einige Voraussetzungen. 

Das hessische Kultusministerium verzichtet damit auf tagesaktuelle Corona-Schnelltests von Kindern und Jugendlichen, wenn in den Ferien zum Beispiel ein Besuch im Zoo, Kino oder Freizeitpark ansteht. Wichtig ist: Das Testheft muss vollständig sein - also die Schülerinnen und Schüler nachweislich zwei Mal pro Woche getestet sein. Dann gelten sie zwei Wochen lang als negativ.

Veranstalter haben das letzte Wort 

Allerdings haben die Veranstalter laut Ministerium weiterhin Hausrecht. Heißt: Bestehen sie auf einen aktuellen Nachweis, muss dieser erbracht werden und das Testheft verliert in diesem Fall seine Gültigkeit. Eine FFH-Stichprobe zeigt aber: viele Veranstalter und Einrichtungen in Hessen verlassen sich auf die neue Regelung des Kultusministeriums.  

Mathematikum Gießen empfiehlt Selbsttest 

So auch das Mathematikum in Gießen. Allerdings empfiehlt das mittelhessische Mitmach-Museum einen Corona-Selbsttest -  noch vor dem Besuch zuhause. Im Mathematikum muss auch weiterhin Maske getragen und der von der Landesregierung vorgegebene Sicherheitsabstand eingehalten werden. Auch der Frankfurter Zoo begrüßt die Kids in den Herbstferien ganz ohne aktuellen Test. Gleiches gilt für den Indoor-Kinderspielpark "Powerplay" in Zwingenberg und Mörlenbach.

Christine Kurrlee vom Frankfurter Zoo

"Kinder brauchen keinen Test"

Die Kinder können natürlich sehr gerne Komm. Und in Hessen ist es ja auch so geregelt, dass die Ihr Test half mitbringen. Und dass es auch bei uns in den Ferien gültig. Und dann können die Kinder ab sechs Jahren hier ganz schön in den Zoo kommen. Aber wenn jetzt ein Schüler zum Beispiel oder einen ein Kind, sechs Jahre alt ist aber noch nicht. In der Schule ist dann es kein Test nötig.

© FFH

Kasseler Bäder nicht dabei

Anders sieht es in Kassel aus: dort machen die Schwimmbäder nicht mit, hat eine Sprecherin der Städtischen Werken unserem FFH-Reporter gesagt. Das Testheft gilt demnach nur am ersten Ferienwochenende - danach ist ein aktueller und negativer Antigen- oder PCR-Test nötig.

Im FFH-Gespräch

KVV-Sprecherin Ute Orgir: "In Kasseler Bädern gilt Testheft nicht"

Das Heft hat ihr den Hintergrund, dass ein regelmäßiges testen in den Schulen stattfindet, unter Aufsicht der Lehrer und M. Es ist quasi ein Aktualität geknüpft. Und deswegen haben wir uns endlich entschlossen dazu an, dass wir das Heft über die Ferien leider nicht anerkennen können, weil wir auch so im Interesse aller Badegäste handeln wollen, die einfach einen See, Rin Bade Besuch auch quasi noch in der ersten und der zweiten Herbst Woche vornehmen wollen.

Kritik kommt von den Gymnasiallehrern 

Es gibt aber auch Kritik an der neuen "G"-Regelung von Kultusminsiter Lorz. Die Vereiningung der Gymnasiallehrer befürchtet, dass dadurch ein reibungsloser Unterricht nach den Ferien nicht mehr gewährleistet werden kann. 

Im FFH-Gespräch

Reinhard Schwab vom Philologenverband kritisiert die Regelung

Uns stört natürlich, dass das Ministerium, dass Schüler Test Heft im ohne weitere aktuelle Testungen als Negativ Nachweis gelten lässt. Und dies Entgegenkommen des Ministeriums birgt, nämlich die Gefahr, die Pandemie Salvation nach den Ferien zu verschärfen. Denn ich gebe zu bedenken, dass das Virus keine Ferien macht.

Das sagt Virologe Martin Stürmer

Im Arm der Herbstferien vierzehn Tage ohne Tests als negativ zu gelten, halte ich schon für gefährlich. Wir dürfen nicht vergessen, dass er auch gerade die Jugendlichen und Kinder in dem Alter in den Ferien er durchaus Aktivitäten Erman und ausüben, bei dem sie sehr viel Kontakte mit anderen Kindern haben werden. Und Art in diesem Kontext ist das Ganze doch als sehr fraglich zu bewerten. Und ich kann den Eltern nur empfehlen, auch im Urlaub eine gewisse Vorsicht und Rücksichtnahme walten zu lassen. Alternativ nimmt man halt erben, fahr schnell, teste mit in den Urlaub und guckt regelmäßig nach, ob sich da nicht vielleicht doch der Infektion ergeben hat.

nach oben