Nachrichten > Rhein-Main >

Höchst: Arbeitsunfall mit drei Schwerverletzten

Arbeitsunfall im Industriepark - Höchst: Unfall mit drei Schwerverletzten

© dpa

Symbolbild

Schwerer Arbeitsunfall heute im Industriepark Höchst in Frankfurt: 

In einer Chemiefirma sind am Vormittag drei Mitarbeiter mit heißem Wachs in Kontakt gekommen und haben sich Verbrennungen zugezogen, teilte die Firma mit. Alle drei Mitarbeiter mussten schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden - die Unfallursache ist noch unklar.

Drei Schwerverletzte - Unfallursache noch unklar

Nach der Erstversorgung wurde einer der Schwerverletzten, ein externer Mitarbeiter, per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen schwer verletzten Personen wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

nach oben