Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz >

Schiersteiner Brücke: Verkehrsfreigabe Anfang 2023

Baustelle Schiersteiner Brücke - Verkehrsfreigabe erst Anfang 2023

© dpa

Archivbild: Im Januar 2021 wurde die letzte Brücken-Lücke geschlossen.

Nach der Salzbachtalbrücke macht auch die zweite Problembrücke bei Wiesbaden weiter Ärger: Die Schiersteiner Brücke zwischen Wiesbaden und Mainz wird jetzt doch erst im Sommer 2022 fertig.

Das gab die Autobahn GmbH bekannt. Das bedeutet für Pendler und Autofahrer: Erst Anfang 2023 kann der Verkehr über den östlichen Brücken-Neubau fahren. Eigentlich war geplant, dass der Verkehr bis Ende dieses Jahres wieder freigegeben wird.

Verzögerung wegen Umleitungen

Als Gründe für die Verzögerung der Bauarbeiten nannte ein Sprecher der Niederlassung West der Autobahn GmbH eine längere Schlechtwetterperiode mit viel Regen. Außerdem diene ein Teil der betroffenen A643 als Umleitungsstrecke für den Verkehr, der wegen der seit Monaten gesperrten Salzbachtalbrücke auf der Autobahn 66 bei Wiesbaden ausweichen müsse.

Letzte Lücke wurde Anfang des Jahres geschlossen

Die letzte Lücke der neuen Schiersteiner Brücke war Anfang des Jahres geschlossen worden. Danach sollten noch Schweiß- und Korrosionsschutzarbeiten sowie Abdichtungsarbeiten auf der gesamten Brückenoberfläche folgen. Zudem muss der Straßenbelag noch aufgebracht werden.

Seit 2017 Verkehr auf West-Brücke

Bei diesem Knotenpunkt des Rhein-Main-Gebiets rollt schon seit November 2017 der Verkehr über die erste neue Teilbrücke über den Rhein. Seit 1. Januar 2021 ist die Autobahngesellschaft des Bundes für die Erneuerung der A643-Brücke über den Rhein zwischen der hessischen und der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt zuständig. Künftig soll die A643 hier sechsstreifig sein.

Bauunfall und Totalsperrung 2015

Die Schiersteiner Brücke wurde in den 1960er Jahren für rund 20.000 Fahrzeuge pro Tag gebaut, 2012 rollten täglich 90.000 darüber. Mit einem Bauunfall und einer Totalsperrung hat die alte vierspurige A643-Brücke 2015 Schlagzeilen gemacht.

nach oben