Nachrichten > Rhein-Main >

Beschädigte Autos bei Schlägerei in Eschborn

Kaputte Autos, ein Verletzter - Massenschlägerei in Eschborn

© dpa

Symbolbild

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Menschengruppen im Main-Taunus-Kreis sind Steine und ein Verkehrsschild geflogen. Wie die Polizei mitteilte, waren daran in der Nacht zum Samstag etwa 15 Frauen und Männer beteiligt.

Ein zunächst verbaler Streit sei eskaliert. Bei der Auseinandersetzung in Eschborn sei mindestens ein Mann leicht verletzt worden.

Außenspiegel abgetreten

Außerdem hätten beteiligte Personen auf Fahrzeuge eingetreten, Außenspiegel und Kennzeichen abgerissen. Auch soll ein Portemonnaie mit einem höheren Geldbetrag gestohlen worden sein. Polizeibeamte konnten die Situation auflösen. Die Ermittlungen laufen, wie es hieß.

nach oben