Nachrichten > Rhein-Main >

Bei Neuberg: Große Verkehrskontrolle der Polizei

Verkehrskontrolle bei Neuberg - Polizei zieht LKW aus dem Verkehr

© FFH

Große Verkehrskontrolle heute an der A45 im Main-Kinzig-Kreis: Die Polizei hat dort vor allem LKW aus dem Verkehr gezogen. 

Ein Sprinter, der bis oben hin vollgepackt ist und seine Ladung nicht gesichert hat. Ein LKW, der schlichtweg zu lang ist und ein Fahrer, der gar keine Fahrerlaubnis hat. Die Polizei hat bei einer großen Verkehrskontrolle im Main-Kinzig-Kreis heute einige Verstöße festgestellt. An der A45 bei Neuberg zogen die Beamten vor allem LKW aus dem Verkehr.

"LKW sind immer wieder in schwere Unfälle verwickelt"

Unser FFH-Reporter durfte das begleiten zusammen mit dem Offenbacher Polizeisprecher Thomas Leipold. Er sagt: "LKW sind immer wieder in schwere Unfälle verwickelt. Sie können zu einer großen Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer werden, wenn die Reifen abgefahren sind oder die Fahrer ihre Ruhezeiten nicht einhalten."

FFH-Reporter Yanik Schick berichtet von vor Ort

nach oben