Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz >

Bewaffneter Überfall im Luisenforum

Täter verliert Beute - Bewaffneter Überfall im Luisenforum

© dpa

Symbolbild

Bewaffneter Raubüberfall im Lebensmittelgeschäft im Wiesbadener Luisenforum.  Nach den ersten Ermittlungen sucht die Kriminalpolizei jetzt nach Zeuginnen und Zeugen. Am Dienstag-Abend hatte der Räuber den im Luisenforum gelegenen Markt betreten. Dort ging er in die dazugehörigen Büroräume und bedrohte zwei Angestellte mit einer Waffe.

Beute aus dem Tresor auf der Flucht verloren

Daraufhin wurde ein Tresor geöffnet, dem Räuber wurde Bargeld ausgehändigt. Mit dem Geld-Bündel flüchtete der Täter dann über die Warenannahme auf die Schwalbacher Straße. Hier verlor er jedoch seine Beute und flüchtete ohne das Geld in Richtung Rheinstraße.

Kann jemand Hinweise auf den Täter geben?

Die Beschreibung des Täters: 40-45 Jahre, leicht dunkler Teint, circa 1,80 Meter groß, sprach Deutsch mit Akzent, dunkle Jacke und Hose, dunkle Basecap. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden

Peter Hartmann

Reporter
Peter Hartmann

nach oben