Nachrichten > Rhein-Main, Sport >

Kickers Offenbach spielen 1:1 unentschieden gegen Balingen

Regionalliga Südwest - Offenbach mit Remis gegen TSG Balingen

Die Offenbacher Kickers gastierten am Abend bei der TSG Balingen. Die Partie des siebten Spieltags endete 1:1 unentschieden. Der OFC begann engagiert und um Spielkontrolle bemüht. So gehörten die ersten sowie die insgesamt besseren Chancen des Spiels auch den Kickers. Gegen Mitte des ersten Durchgangs musste David Richter im OFC-Tor erstmals parieren, ansonsten war der OFC die torgefährlichere Mannschaft.

Hosiner trifft zum verdienten Ausgleich

Nach einem Doppelwechsel blieb das Bild im zweiten Durchgang zunächst unverändert. In der 60. Minute dann die kalte Dusche: Nach einem lupenreinen Konter brachte Dierberger die Gastgeber in Führung. Von diesem Schock mussten sich die Kickers zunächst erholen. Durch offensive Wechsel warf der OFC alles nach vorne. Eine Kombination der Eingewechselten brachte dann den Ausgleich: Shako Onangolo schickte Törles Knöll in den Strafraum, dessen punktgenaue Flanke köpfte Philipp Hosiner zum verdienten Ausgleich ein. Auch in der Folge blieb der OFC offensiv, ein Lucky Punch sollte aber nicht mehr gelingen. Am kommenden Samstag empfängt der OFC den FC 08 Homburg. Anpfiff im Stadion am Bieberer Berg ist dann um 14 Uhr.

Auch interessant
Auch interessant
    Gelungenes Debüt für Kaminski OFC gewinnt 1:0 in Kassel

Unter der Woche wurde Alfred Kaminski als Interimstrainer des…

    Schmidt geht, Kaminski kommt Kickers Offenbach trennt sich von Trainer

Der OFC trennt sich von seinem Trainer Alexander Schmidt. Alfred Kaminski,…

    Krisengipfel in Kassel Hessen Kassel empfängt Kickers Offenbach

Zum Krisengipfel in der Fußball Regionalliga Südwest empfängt am Samstagmittag…

nach oben