Nachrichten > Rhein-Main, Sport >

Europäische Sportwoche in Frankfurt startet unter dem Motto #BEACTIVE

#BEACTIVE in Frankfurt - Start der europäischen Sportwoche

© FFH

Von Frisbee-Training über Zumba bis hin zu Slow-Jogging.

Unter dem Motto #BEACTIVE startet heute die europäische Sportwoche in Frankfurt. Frisbee-Training, Zumba oder doch lieber eine Stadtwaldwanderung?

Innerhalb der Aktionswoche können die Besucher viele verschiedene Sportarten austesten – digital oder auch direkt vor Ort.

Juliane Kuhlmann, Präsidentin des Landessportbundes Hessen

Kuhlmann: "Nach der Corona-Krose schlittern wir jetzt in die Energiekrise, wir müssen den Vereinen helfen"

Also Corona war für unsere Sportvereine eine sehr harte Prüfung. Wir haben jetzt im Moment bisschen Licht am Horizont gesehen. Ja, Mitgliederzahlen sind wieder aufwärts gegangen. Aber jetzt steht die nächste Krise vor der Tür mit den hohen Energiepreisen, die für viele Vereine eine existenzbedrohende Notlage darstellen.

© HIT RADIO FFH

Mehr Zusammenhalt durch Vereinsleben

Ziel der Sportwoche ist es, die Menschen in ganz Europa zu mehr Sport und Bewegung zu motivieren.

Frankfurts Stradtrat Mike Josef betont außerdem die Bedeutung der Aktionswoche für die Mainmetropole: Vereinsleben stärke den Zusammenhalt der Frankfurter und sorge für Lebendigkeit in der Stadt.

Frankfurter Stadtrat Mike Josef

Josef: "Leidenszeit für viele Jugendliche"

Die Kinder und Jugendliche hatten jetzt in der Korona Cree seine Leidenszeit und haben schon auf viel verzichten müssen. Wir wollen sie jetzt nicht von der Coroner Krise in die Energiekrise schicken und

sie jetzt baden lassen, sondern ganz im Gegenteil. Wir müssen jetzt deutlich machen, dass wir sie auffangen und das Angebot aufrechterhalten

© HIT RADIO FFH

„FamilienSportFest“ findet wieder statt

Die Sportwoche läuft noch bis zum 30. September, in dieser Zeit können diverse Sportarten in der Frankfurter Innenstadt ausprobiert oder Kurse online besucht werden.

Neben den kostenlosen Mitmach-Angeboten wird auch wieder das „Frankfurter-FamilienSportFest“ am 25. September stattfinden.

nach oben