Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz >

22-jähriger Fußgänger in Mainz von Auto erfasst und tödlich verletzt

Tödlicher Unfall in Mainz - 22-jähriger Fußgänger stirbt

© dpa

Symbolbild

Ein 22-jähriger Fußgänger ist in Mainz von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der junge Mann wollte am Abend die Rheinallee überqueren, in Höhe eines Supermarktes. Dafür steigt der junge Mann über mehrere Leitplanken und wurde dabei von dem Auto überfahren, wie die Polizei mitteilte.

Keine Chance rechtzeitig zu bremsen

Der 36-jährige Autofahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen und ausweichen können, so die Polizei. Der Fußgänger wurde den Angaben zufolge in eine Klinik gebracht, in der er später an seinen schweren Verletzungen starb.

Daniel Granitzny

Reporter
Daniel Granitzny

Auch interessant
Auch interessant
    Tödlicher Unfall in Mainz Matrose stürzt in den Rhein und stirbt

Schwerer Unfall im Industriehafen in Mainz-Mombach: Ein 49-jähriger Matrose…

    Tragischer Unfall in Brechen Auto kracht in Hauswand, Mutter stirbt

Eine 32 Jahre alte Mutter ist in Brechen-Werschau im Landkreis…

    Unfall bei Sechshelden Autofahrer kracht in Kreisverkehr

Ein 49-jähriger Dillenburger ist in der Nacht in einen Kreisverkehr bei…

Mehr aus Rhein-Main
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Rhein-Main

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben