Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Tod auf B260 bei Eltville: Fahrerin kracht in streitende Autofahrer

Tödlicher Unfall bei Eltville - Fahrerin kracht in streitende Autofahrer

Tödliches Ende eines Streits unter Autofahrern am Abend bei Eltville-Martinsthal.

Weil ihnen die Fahrweise des jeweils anderen nicht gefiel, stiegen zwei Fahrer bei Rauenthal-Nord auf der unbeleuchteten B260 aus ihren Autos - und diskutierten. Eine 27-Jährige aus Mainz sah die beiden Männer zu spät und erfasste sie mit ihrem Wagen.

 

Polizeisprecher Florian Hähnlein: Was passierte, als die beiden Männer mitten auf der Straße stritten?

Unsere Ermittlungen zeigen bis jetzt das eben beide Fahrzeugführer inmitten der Bundesstraße gestanden haben Herrn. Zeitgleich ist dann eine sieb und zwanzigJährige mit ihrem Opel die Bundesstraße in die entgegengesetzte Richtung gefahren und ist dann mit beiden Männern auf der Fahrbahn zusammengestoßen.

© HIT RADIO FFH

64-Jähriger stirbt auf Weg ins Krankenhaus

Ein 22-jährige Autofahrer aus Eltville wurde dabei leicht am Arm verletzt. Der andere, 64-jährige Autofahrer dagegen wurde gegen sein eigenes Auto geschleudert und erlag auf dem Weg ins Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Diskussionsbedarf nach Überholmanöver

Der Mann war mit dem jüngeren Autofahrer aneinandergeraten, weil der ihn zwischen Schlangenbad und Eltville überholt hatte. Der 64-Jährige habe seinem Unmut dann mit der Lichthupe Luft gemacht. Im weiteren Verlauf bremste der 22-Jährige seinen Wagen komplett ab. Die Männer stiegen danach auf der unbeleuchteten Strecke aus - anscheinend, um die Situation zu besprechen, wie es von der Polizei heißt.

Autofahrerin unter Schock

Die 27-Jährige erlitt einen schweren Schock und musste, ebenso wie die 63-jährige Frau des Verstorbenen, die auf dem Beifahrersitz alles mitverfolgt hat, in einem Krankenhaus betreut werden.

Medizinischer Notfall bei Feuerwehrmann

In den Reihen der alarmierten Feuerwehr Martinsthal kam es bei dem Einsatz zu einem akuten medizinischen Notfall: Ein Feuerwehrmann musste ebenfalls durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B260 über vier Stunden lang voll gesperrt. Ein Gutachter soll nun den genauen Hergang rekonstruieren. Am Montag hat die Polizei den Unfallort mit einer Drohne überflogen und Aufnahmen gemacht.

"Niemals auf einer Bundesstraße einfach anhalten"

Polizeisprecher Florian Hähnlein sagte im FFH-Gespräch, man solle eigentlich niemals - schon gar nicht bei Dunkelheit - einfach auf einer Bundesstraße anhalten und aussteigen. Auch der Streit der beiden Männer zeige, dass es wichtig sei, sich besser nicht im Straßenverkehr provozieren zu lassen. 

Polizeisprecher Hähnlein: "Immer kühlen Kopf bewahren"

Man sollte niemals auf der Bundestraße anhalten oder sogar aus dem Auto aussteigen. Wenn es nicht eben zwingend notwendig ist, soll es notwendig sein, Natürlich Warndreieck aufstellen an sich entsprechen, mit ner Warnweste ausstatten, Herr und generell niemals im Straßenverkehr provozieren lassen sich nicht auf in unnötigen Diskussionen einlassen und solltest doch vonnöten sein, uns als Paar Tsai hinzuziehen. Und wir klären dann die Situation auf

© HIT RADIO FFH
 

Kurios-Crash auf offener Straße Durchgehendes Pferd trifft auf Jaguar

"Pferd trifft auf Jaguar": Mit dieser kuriosen Schlagzeile hat die Polizei in…

Auch interessant
Auch interessant
    Auto crasht ins Brandenburger Tor in Berlin Fahrer tot

Am späten Sonntagabend ist ein Auto in Berlin ins Brandenburger Tor gerast. Laut…

    Berlin: Autofahrer kracht gegen Brandenburger Tor und stirbt

In Berlin ist ein Autofahrer gegen das Brandenburger Tor gefahren und dabei…

    Explosion in Bochumer Mehrfamilienhaus Leiche geborgen

Dramatische Suche mit traurigem Ausgang: Beim Einsturz eines Hauses in Bochum…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH BEST OF 2022
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH JUST WHITE
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH LEIDER GEIL
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 40
FFH PARTY
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH CHILL & GRILL
FFH EURODANCE
FFH ROCK
JOKE FM
FFH WORKOUT
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet livecharts
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
ed sheeran radio
drake radio
dua lipa radio
lady gaga radio
rihanna radio
calvin harris radio
david guetta radio
katy perry radio
justin timberlake radio
maroon 5 radio
coldplay radio
taylor swift radio
the weeknd radio
justin bieber radio
ariana grande radio
alicia keys radio
beyoncé radio
post malone radio
harry styles radio
harmony.fm
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Weihnachten
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
Billy Joel Radio
Eurythmics Radio
Madonna Radio
Queen Radio
Roxette Radio
Kim Wilde Radio
Whitney Houston Radio
Michael Jackson Radio
Pet Shop Boys Radio
Elton John Radio
Depeche Mode Radio
Phil Collins Radio
Tina Turner Radio