Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Schlangenbad: Vermisste Kinder wieder da

Gute Nachricht in Schlangenbad - Vermisste Kinder wieder da

Die beiden seit Samstagabend vermissten Geschwister aus Schlangebad wurden gestern Abend wohlbehalten in Hamburg bei ihrem Vater gefunden. Sie wurden einer Jugendhilfeeinrichtung übergeben. Das 10-jährige Mädchen mit dem Vornamen Sinem und der 11-jährige Bruder mit dem Vornamen Duogean wurden zuletzt von ihrer Mutter im Bereich der Rheingauer Straße beim Spielen gesehen. Als die beiden dann nicht zur vereinbarten Zeit nach Hause zurückkehrten, verständigte die Mutter  schließlich die Polizei.

Gute Nachricht nach aufwendiger Suche

Nach dem Verschwinden der Kinder hatten die Beamten des Polizeipräsidiums Westhessen umfangreiche und akribische Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen, unter anderem auch im familiären Umfeld der beiden Kinder, eingeleitet. Zuvor hatten Bereitschaftspolizisten die Gegend durchstöbert. Auch Nachbarn wurden befragt. Bei der Suche kam auch ein Hubschrauber der Polizei zum Einsatz.   

Konrad Neuhaus

Reporter:
Konrad Neuhaus

nach oben