Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

18.000 Euro Schaden - Diebesbande im Konzert

18.000 Euro Schaden - Diebesbande plündert Konzertbesucher

© dpa

Symbolbild

Bei einem Konzert in der Frankfurter Festhalle hat eine Diebesbande richtig heftig zugelangt. Mindestens 20, vermutlich aber noch wesentlich mehr Besucher wurden bestohlen, der Schaden fast 20-tausend Euro. Jetzt sucht die Polizei nach weiteren Opfern und auch Zeugen. 

Diebe sitzen bereits in Haft

Die Musik war laut, die Fans angereist aus ganz Deutschland waren am zucken und tanzen und deshalb auch völlig abgelenkt. Das machte sich die Diebesbande zunutze. Die vier Männer  grabschten seelenruhig Handys und Geldbörsen aus den Hosentaschen, die Opfer merkten erst nach dem Konzert das überhaupt was fehlt. Immerhin, die Polizei konnte die mutmaßlichen Diebe ermitteln und in einem Hotel in der Hanauer Landstraße festnehmen. Dort wurden auch 31 Handys sicherstellen. Die wohnsitzlosen Männer kamen erst mal in Haft.

Andreas Kohl

Reporter:
Andreas Kohl

nach oben