Nachrichten > Rhein-Main >

Fechenheim: Stute "Jenny" dreht allein ihre Runden

Fechenheim: Freilaufendes Pferd - "Jenny" dreht allein ihre Runden

Da läuft man nichtsahnend am Main entlang und plötzlich schlendert einem einfach so ein Pferd entgegen - und weit und breit kein Reiter. Vielen Fußgängern in Frankfurt-Fechenheim ist das schon passiert. Dort lässt Werner Weischedel seine Araber-Stute "Jenny" tagsüber ganz allein ihre Runden drehen - in einem Naturschutzgebiet am Main. Und wer's glaubt oder nicht: abends kommt Jenny von selbst wieder zurück in ihren Stall.

Pferd ist "zuverlässig"

Seit 14 Jahren läuft das so. Aber macht sich Weischedel da eigentlich überhaupt keine Sorgen? "Am Anfang schon, aber sie ist total zuverlässig", sagt er. Außerdem sei das Pferd ganz zutraulich, es sei noch nie etwas passiert. Und falls doch mal ein Notfall eintreten sollte, hängt an Jennys Halfter ein Zettel mit der Nummer von Weischedel. 

Jenny hat sich einen Platz gesucht

nach oben