Nachrichten > Rhein-Main >

Hoher Schaden bei Dachstuhlbrand in Bad Homburg

300.000 Euro Schaden - Sauna setzt Dachstuhl in Brand

© dpa

Symbolbild

Bei einem Dachstuhlbrand an einem Einfamilienhaus in Bad Homburg ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Auslöser des Feuers sei vermutlich ein technischer Defekt an einer Sauna gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Die Sauna war kurz vor dem Brand eingeschaltet worden.

Bewohner konnten sich selbst retten

Das in dem Haus lebende ältere Ehepaar konnte sich nach Polizeiangaben selbst und unverletzt in Sicherheit bringen. Derzeit sei das Haus unbewohnbar, der Dachstuhl müsse gesichert werden.

Andreas Kohl

Reporter:
Andreas Kohl

nach oben