Nachrichten > Rhein-Main >

Regionalbahnhof für zwei Stunden gesperrt

Verdächtiges Fundstück - Regionalbahnhof für zwei Stunden gesperrt

© dpa

Symbolbild

Wegen eines verdächtigen Fundstücks ist am Montag der Regionalbahnhof am Frankfurter Flughafen gesperrt worden. Züge wurden für knapp zwei Stunden über den benachbarten Fernbahnhof umgeleitet. Vereinzelt sei es dadurch zu Verspätungen gekommen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn.

Plastikflasche und verschiedene Kabel waren Grund für Sperrung

Betroffen waren die S-Bahn-Linien 8 und 9 zwischen Frankfurt und Mainz. Experten der Bundespolizei untersuchten die herrenlose Papiertüte - und gaben Entwarnung. Nach Angaben einer Behördensprecherin befanden sich darin lediglich eine Plastikflasche und verschiedene Kabel. 

Katharina Burow

Reporter:
Katharina Burow

nach oben