Nachrichten > Rhein-Main >

Falsche Polizisten ergaunern Goldmünzen

Königstein - Falsche Polizisten ergaunern Goldmünzen

© dpa

Symbolbild

Falsche Polizisten haben bei einer älteren Frau in Königstein reiche Beute gemacht. Die Seniorin habe einer angeblichen Zivilbeamtin Goldmünzen im Wert von über 40 000 Euro gegeben, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Zuvor hatten die bislang unbekannten Täter die Frau am Dienstagabend angerufen und berichtet, bei einer festgenommenen Diebesbande sei ein Zettel mit ihrer Adresse gefunden worden. Daher seien ihre Wertsachen in Gefahr und müssten bei der Polizei in Sicherheit gebracht werden. Das Alter der Frau teilte die Polizei nicht mit.

nach oben