Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Fliegerbombe in Hanau erfolgreich entschärft

Hanau-Wolfgang - Fliegerbombe erfolgreich entschärft

© dpa

Symbolbild

In Hanau-Wolfgang ist eine 50-Kilo-Fliegerbombe erfolgreich entschärft worden. Das hat die Feuerwehr bekanntgegeben. Der Blindgänger war bei Bauarbeiten auf dem ehemaligen Kasernengelände gefunden worden, der Kampfmittelräumdienst hatte das Gelände daraufhin gesichert.

In einem Umkreis von bis zu 500 Metern hatten die Anwohner ihre Wohnungen verlassen müssen. Das Bürgerhaus im Stadtteil Wolfgang stand für sie bereit. Umliegende Straßen und auch der Abschnitt einer nahen Bundesstraße wurden für die Entschärfung gesperrt.

Auswirkungen auf den Bahnverkehr 

Für Rückfragen richtete die Stadt ein Bürgertelefon ein. Auswirkung hatte die Entschärfung auch auf den Bahnverkehr. Regionalzüge hielten vorübergehend nicht mehr am Bahnhof Hanau-Wolfgang. Der Fernverkehr wurde solange umgeleitet. Der Regionalverkehr zwischen Frankfurt und Fulda wurde unterbrochen. Bahnreisende mussten sich daher auch im Fernverkehr auf längere Fahrtzeiten einstellen.

Mehr aus Rhein-Main
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Rhein-Main

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben