Nachrichten > Rhein-Main, Sport >

OFC: Kessler bleibt bis Winterpause Cheftrainer

44-Jähriger Interimscoach - OFC: Kessler bleibt bis zur Winterpause

Überraschung bei Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach: Interimstrainer Steven Kessler bleibt bis zur Winterpause Trainer von Kickers Offenbach. Das hat der Verein mitgeteilt.

Ausnahmegenehmigung für drei Monate 

Kessler hat eigentlich nicht die erforderliche A-Lizenz, um den Regionalligisten zu trainieren. Er hat allerdings eine Ausnahmegenehmigung bekommen. Diese gilt drei Monate, läuft also erst nach dem letzten Spiel der Kickers in diesem Jahr (07.12. gegen den VfR Aalen) ab.

Ein Spiel, ein Sieg

Der 44-Jährige hat das Traineramt nach der Entlassung von Daniel Steuernagel übernommen und sein erstes Spiel gegen den Tabellenletzten TuS Rot-Weiß Koblenz mit 4:0 gewonnen. Kickers Offenbach steht derzeit mit 17 Punkten nach zehn Spielen auf dem fünften Platz.

nach oben