Nachrichten > Rhein-Main >

Frankfurt: Polizist soll Frau belästigt haben

Auf Frankfurter Blaulicht-Party - Polizist soll Frau belästigt haben

© dpa

Symbolbild

Die Frankfurter Polizei ermittelt gegen einen Kollegen aus dem eigenen Haus. Laut Medienberichten soll ein Polizist betrunken auf einer Party eine Frauen belästigt und gebissen haben.

Frau leicht verletzt

Regemäßig gibt es sogenannte Blaulicht-Partys - bei denen kommen Polizisten, andere Rettungskräfte, aber auch Leute, die ganz andere Jobs haben, privat zusammen. Ende September eskalierte es aber im Leonardo-Hotel in Sachsenhausen. Ein betrunkener Polizist belästigte eine Frau, die nicht bei der Polizei arbeitet. Laut Frankfurter Rundschau würgte und biss er sie sogar. Die Frau wurde leicht verletzt. Gegen den Beamten läuft ein Disziplinarverfahren - er wurde erstmal versetzt.

Mehr aus Rhein-Main
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Rhein-Main

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben