Nachrichten > Rhein-Main >

Frankfurt: Parkschein lösen geht jetzt per Handy

Parkschein per Handy - Frankfurt führt App für Parkgebühren ein

© dpa

Auch in Frankfurt kann der Parkschein nun per Handy gelöst werden. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) stellt das neue Bezahlsystem heute Mittag vor.

Nach der Anmeldung in einem Portal können Autofahrer per Smarthphone-App die Parkgebühr bezahlen. In anderen hessischen Kommunen wie etwa Wiesbaden ist dies bereits seit einiger Zeit möglich. Das Bezahlen per App soll eine geringe Gebühr kosten, dafür ist die Abrechnung minutengenau. Aber auch Parkscheinautomaten wird es der Stadt zufolge weiterhin geben.

Preis steigt von 3 auf 4 Euro

Zugleich steigen die Preise für das Parken in der Innenstadt - pro Stunde sind nun vier statt wie bisher drei Euro fällig. Hintergrund ist eine Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) wegen zu hoher Schadstoffwerte in der größten hessischen Stadt - die Stadt will daher den Autoverkehr möglichst aus der Innenstadt fernhalten.

nach oben