Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Hanau: Mutmaßliche Taxiräuber in U-Haft

Taxiraub-Serie in Hanau - Jugendbande soll Überfälle begangen haben

© dpa

Symbolbild

Drei mutmaßliche Taxiräuber im Alter von 16, 19 und 20 Jahren sitzen jetzt in U-Haft. Das hat die Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Das Trio aus Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis steht im dringenden Verdacht, zwischen Ende Dezember letzten Jahres und Anfang Januar 2020 insgesamt vier Taxifahrer überfallen, massiv geschlagen und dann beraubt zu haben. Haupttäter ist nach Ansicht der Ermittler ein erst 16 Jahre alter Jugendlicher.

Opfer droht zu erblinden

Ein 71 Jahre altes Opfer, das sich derzeit immer noch in ärztlicher Behandlung befindet, wurde bei einem Überfall am 4. Januar so schwer im Gesicht verletzt, dass es zu erblinden droht. Dem betagten Mann stehen noch einige Operationen bevor.

Ermittler arbeiteten mit Hochdruck

Zeugenaussagen und Hinweise in sozialen Medien belasten die jungen Männer, so die Polizei.

Gleiches Muster in allen Fällen

Nach derzeitigem Ermittlungsstand liefen die Überfälle stets nach einem gleichen Muster ab: Demnach soll der 16-Jährige mit einem seiner Komplizen meist in Frankfurt in ein Taxi eingestiegen sein. Sie gaben an, nach Hanau zu wollen. In einem weiteren Fall war das Fahrtziel Langenselbold. Am Ende der Fahrten wurden die Taxifahrer überwältigt, zusammengeschlagen und ihre Tageseinnahmen geraubt, die meist aus einigen hundert Euro bestanden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Täter in allen Fällen von Anfang an geplant hatten, die Taxifahrer zu überfallen und auszurauben.

Ohne U-Haft wäre es möglicherweise zu neuen Überfällen gekommen

Die Beschuldigten müssen mit einer empfindlichen Freiheitsstrafe rechnen. Die Ermittler sahen Wiederholungsgefahr, deshalb kamen die Tatverdächtigen in Untersuchungshaft.

Mehr aus Rhein-Main
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Rhein-Main

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

1:05
Rhein-Main-News
0:30
Rhein-Main-Wetter
1:15
Veranstaltungs-Tipps
nach oben