Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Neu-Isenburg: Ziegel-Werfer festgenommen

Großeinsatz in Neu-Isenburg - 24-jähriger warf Ziegel von Hotel-Dach

© dpa

Symbolbild

Entwarnung in Neu-Isenburg. Die Polizei hat einen 24-jährigen Dachziegel-Werfer festgenommen. Der Mann stand seit dem frühen Morgen auf dem Dach eines Hotels und warf Ziegel auf die Straße.

"Dach fast abgedeckt"

Gegen 3 Uhr heute früh steht der Mann auf dem Dach des Casa Hotels in der Herrmannstraße. Eine Polizeisprecherin sagte gegenüber FFH: „Der Mann hat regelrecht das Dach abgedeckt – dutzende Ziegel liegen zertrümmert auf der Straße vor dem Hotel.“

Hintergründe bislang unklar

Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Mann ließ sich widerstandslos von der Polizei festnehmen - die Beamten standen stundenlang in Kontakt zu dem Mann und bewegten ihn dazu nicht zu springen. Nach den Aufräumarbeiten werden die Straßensperren wieder aufgehoben. Die Hintergründe sind bislang noch unklar.

Daniel Granitzny

Reporter
Daniel Granitzny

nach oben