Nachrichten > Südhessen >

Mit Blaulicht auf A5:falsche Zivilstreife gestoppt

Mit Blaulicht auf A5 unterwegs - Fahnder stoppen falsche Zivilstreife

© dpa

Symbolbild

Zivilfahnder haben auf der A5 bei Darmstadt eine "falsche Zivilstreife" enttarnt.

Wie die Polizei mitteilte, näherte sich den Zivilpolizisten am Freitag ein Auto "rasch" mit blinkendem Blaulicht hinter der Windschutzscheibe. Der Wagen überholte die skeptischen Beamten noch mit eingeschaltetem Blaulicht, ehe sie die Verfolgung aufnahmen und den 60-jährigen Fahrer stoppten.

60-Jähriger darf weiterfahren - ohne Blaulicht

Bei der Kontrolle des Fahrers am Autobahnkreuz Darmstadt wurde das Blitzlicht dann sichergestellt. Der "wenig einsichtige" 60-Jährige habe seine Fahrt nach der Kontrolle fortsetzen dürfen.

nach oben