Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Zwei Geldautomaten gesprengt - Großfahndung

100.000 Euro Beute - Großfahndung nach Geldautomaten-Sprengern

Trümmerteile auf Autos, insgesamt 300.000 Euro Schaden – und 50 Polizeiwagen im Einsatz: Unbekante haben zwei Geldautomaten im Einkaufszentrum an der Hockenheimer Landstraße in Schwetzingen in die Luft gejagt. Insgesamt erbeuteten sie nach Polizeiangaben rund 100.000 Euro.

Große Zerstörung

Nach ersten Erkenntnissen gab es mehrere Detonationen. Durch die Wucht wurden die beiden Pavillons, in denen sich die Geldautomaten befanden, vollständig zerstört. Trümmerteile flogen laut Polizei teils 150 Meter weit und lagen verteilt auch auf den angrenzenden Straßen. Mehrere geparkte Fahrzeuge wurden ebenfalls beschädigt.

Mit PS-starkem Auto geflüchtet

Laut ersten Ermittlungen soll es sich um mindestens drei Täter handeln, die in einem dunklen, hochmotorisierten Auto, ähnlich eines VW Golf älteren Baujahrs, vom Tatort in Richtung A 6 flüchteten. Auffällig war am Fahrzeug eine längliche, am Heck waagrecht angebrachte Bremsleute. Die Fahndung nach den Tätern verlief zunächst ohne Ergebnis.

Anwohner: "Drei heftige Detonationen, schlimmer als ein Überschallknall"

Gerald Moll wohnt in der Nähe und wurde durch die Explosionen wach

50 Streifenwagen im Einsatz

Bei der Großfahndung waren rund 50 Streifenwagenbesatzungen beteiligt, unter anderem vom Polizeipräsidium Mannheim, Heilbronn, Rheinpfalz und Südhessen. Ein Polizeihubschrauber war ebenfalls in die überregionale Fahndung eingebunden.

Zeugenhinweise gesucht

Weitere Zeugen, die Hinweise geben können, sollten sich mit den Fahndern in Verbindung setzen. Möglicherwiese sind bereits in den Tagen und Wochen vor der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in unmittelbarer Nähe aufgefallen. Hinweise an den Kriminaldauerdienst (Tel. 0621/174-4444), an das Polizeirevier Schwetzingen (Tel. 06202/288-0) oder jede andere Polizeidienststelle.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

Mehr aus Südhessen
Inhalt wird geladen
Top Meldungen
Inhalt wird geladen
Südhessen

Zum Anhören Nachrichten, Wetter, Veranstaltungen

nach oben