Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Polizei stoppt fahrende XXL-Musikanlage in Worms

Bei Kontrollen in Stadtgebiet - Polizei stoppt fahrende XXL-Musikanlage

© Polizeidirektion Worms

Bis fast unters Dach: Die Musikanlage in einem Auto in Worms. Viel Platz für Einkäufe ist in diesem Kofferraum nicht mehr...

Diese fahrende XXL-Musikanlage hat die Polizei in Worms jetzt gestoppt. "Der Autofahrer fuhr mit stark aufgedrehter Musik an einer unserer Kontrollstellen vorbei", erzählt ein Sprecher. Bei der anschließenden Kontrolle konnte im Kofferraum eine bis nahezu unter das Dach ragende Musikanlage festgestellt werden. Gegen den Fahrzeugführer wurde wegen unnötiger Lärmbelästigung ein Bußgeld erhoben.

Die Kontrolle fand im Rahmen einer Polizei-Aktion statt, bei der es unter anderem um gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr geht. Man wolle das Verkehrsklima langfristig in der Innenstadt verbessern, teilte die Polizei mit.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben