Nachrichten > Südhessen >

Brennender Sperrmüll beschädigt Haus in Hähnlein

Feuer in Hähnlein - Brennender Sperrmüll beschädigt Fassade

© dpa

Symbolbild

Brennender Sperrmüll hat in Hähnlein im Landkreis Darmstadt-Dieburg Teile eines Mehrfamilienhauses beschädigt.

Keine Verletzten

Das Feuer griff auf Vordach, Regenrinne, drei Fenster und die Hausfassade über, teilte die Polizei mit. Demnach brachten Einsatzkräfte der Feuerwehr die Bewohner bei dem Brand am Donnerstagabend zeitweise in einem warmen Linienbus in Sicherheit. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei schätzte den Schaden an dem Haus in der Georg-Fröba-Straße auf rund 10.000 Euro und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

nach oben