Nachrichten > Südhessen >

Polizisten retten Frau aus brennender Wohnung

Einsatz in Mannheim - Polizisten retten Frau aus Brand-Wohnung

© dpa

Symbolbild

Zwei Polizisten haben eine ältere Frau aus ihrer Brand-Wohnung in Mannheim gerettet. Die 83-Jährige hatte um Hilfe gerufen, die Wohnung und der Flur des Mehrparteienhauses waren bereits stark verraucht. "Unsere Kollegen haben gewaltsam die Tür geöffnet und die Frau nach draußen auf die Straße geleitet", erzählte ein Polizeisprecher.

Polizisten im Krankenhaus

Die Beamten zogen sich bei der Rettung eine leichte Rauchgasvergiftung zu und mussten im Krankenhaus untersucht werden. Sie konnten ihren Dienst danach nicht mehr fortsetzen. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Die Rentnerin lehnte eine ärztliche Behandlung ab. Die genaue Sachschadenshöhe ist bislang noch unklar. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben