Nachrichten > Südhessen >

Mannheimer Fahrlachtunnel komplett gesperrt

Wegen Mängeln - Mannheimer Fahrlachtunnel gesperrt

© Stadt Mannheim

Der Fahrlachtunnel in Mannheim bleibt auf unbestimmte Zeit gesperrt (Archivbild)

Verkehrs-Chaos bis zum Abend in der Innenstadt von Mannheim. Die Stadt musste dort von jetzt auf sofort den Fahrlachtunnel sperren - wegen erheblicher Mängel. Und auch heute im morgendlichen Berufsverkehr drohen wieder erhebliche Probleme.

Im Zuge von Untersuchungen wurden Defizite in der Tunnellüftung, den Rettungswegen und weiteren sicherheits-technischen Einrichtungen festgestellt, teilte die Stadt mit. Deshalb jetzt die Vollsperrung, ohne vorherige Ankündigung - und das auf unbestimmte Zeit.Laut der Stadt muss nun ein neues Sicherheitssystem installiert werden.

Tunnelsanierung wird lange dauern

Die Polizei schickte Motorräder los, um an wichtigen Punkten den Verkehr zu lenken, in der Innenstadt: Stoßstange an Stoßstange. Schon seit einigen Wochen ist in beiden Tunnel-Röhren je nur eine Spur befahrbar. Jetzt musste alles gesperrt werden. Geplant ist jetzt eine stufenweise Sanierung, mit Voll- und Teilsperrungen. Erst nach zwei Jahren soll eine volle Öffnung vorgenommen werden. Die Gesamtsanierung wird laut der Stadt dann voraussichtlich 2027 abgeschlossen werden. 


Diese Umfahrungsmöglichkeiten empfiehlt die Stadt Mannheim

stadtauswärts / Heidelberg:

  • Konrad-Adenauer-Brücke - B36 Helmut-Kohl-Straße - Große Holzgasse - Neckarauer Straße
  • Kurt-Schumacher-Brücke - Parkring - Bismarckstraße - Reichskanzler-Müller-Straße - Stotzstraße
  • B44 Jungbuschbrücke - Luisenring - Friedrichsring - Friedrichsplatz - Augustaanlage

alternativ:

  • B44 Jungbuschbrücke - Luisenring - Kurpfalzbrücke - Schafweide - Röntgenstraße - Feudenheimer Straße - B38a

stadteinwärts / Ludwigshafen:

  • B36 Casterfeldstraße - B38a / A 656 - B37 Wilhelm-Varnholt-Allee - Augustaanlage - Friedrichsplatz - Friedrichsring - Luisenring
  • B36 Ludwigshafener Straße - Stotzstraße - Reichskanzler-Müller-Straße - Bismarckstraße
  • Neckarauer Straße - Möhlstraße - Viehhofstraße - Reichskanzler-Müller-Straße - Bismarckstraße
Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben