Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Auto landet neben der B 26 auf dem Dach

Auto überschlägt sich auf B 26 - Fünf junge Menschen befreien sich selbst

Auf der B 26 bei Groß-Zimmern im Kreis Darmstadt-Dieburg hat sich am Abend ein 18 Jahre alter Autofahrer mit seinem Wagen überschlagen. Dabei seien der Fahrer und seine vier Mitfahrer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Selbst aus Auto befreit

Nach ersten Erkenntnissen kam der 18-Jährige plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und kam im Gebüsch auf dem Dach zum Liegen. Alle Insassen hätten sich selbst aus dem demolierten Wagen befreien können, teilte die Polizei weiter mit. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht, seien teilweise aber nur leicht verletzt worden. Warum der 18-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, war zunächst unklar.

Feuerwehr im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Dieburg hat das Fahrzeugwrack ringsherum vom Gebüsch befreit und fürs Abschleppen vorbereitet. Für die Dauer von etwa zwei Stunden kam es auf der B 26 durch die Sperrung der rechten Fahrspur zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben