Nachrichten > Südhessen >

Mann mit Waffe: Polizei-Einsatz in Darmstadt

Polizei-Einsatz in Darmstadt - Mann mit Waffe auf dem Luisenplatz

© dpa

Symbolbild

Die Polizei hat auf dem Luisenplatz in Darmstadt einen Mann festgenommen. "Zeugen hatten uns verständigt, nachdem sie einen Mann beobachten konnten, der augenscheinlich eine Waffe im Hosenbund stecken hatte", erzählt Polizeisprecherin Kathy Rosenberger. Die alarmierten Streifenbeamten stellten den 18 Jahre jungen Mann aus Büttelborn in Höhe eines Restaurants und nahmen ihn fest.

Mann war stark angetrunken

Bei seiner Durchsuchung stießen sie auf die beschriebene Waffe, bei der es sich um eine Schreckschusswaffe handelte. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,65 Promille. Die Waffe wurde sichergestellt. Dem Mann wurde ein Platzverweis erteilt. Er wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen.

Benjamin May

Reporter
Benjamin May

nach oben