Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Wieder eine Baustellen-Sperrung am Darmstädter Kreuz

A5 und A67 am Darmstädter Kreuz - Nochmal Vollsperrung wegen Baustelle

© Eiffage Infra-Südwest GmbH

Das Foto zeigt den Baustellenbereich im Februar (Archiv)

Das Darmstädter Kreuz wird jetzt am Freitag und Samstag (5./6.) erneut komplett gesperrt. Das hat die zuständige Niederlassung West der Autobahn GmbH mitgeteilt.

Das bedeutet: Die A5 und die A67 in Richtung Süden werden ab Freitagabend (5.), 21 Uhr, nacheinander dicht gemacht. Bereits vor drei Wochen ging nichts mehr, weil ein großes Brückenteil über die Autobahn geschoben wurde. Vor einer Woche waren dann an zwei neuen Brücken große Betonteile verlegt worden.

Sperrungen jeweils nachts

Diese Arbeiten gehen nun weiter. Deswegen wird zuerst die A5 in Richtung Heidelberg bis Samstagfrüh (3 Uhr) voll gesperrt. Unmittelbar danach sind dann alle Spuren auf der A67 in Richtung Mannheim zu. Diese Sperrung dauert nach Angaben der Autobahn GmbH bis Samstagvormittag (6.), 10 Uhr.

Umleitungen sind eingerichtet

Weiträumige Umleitungen sind ab dem Frankfurter Kreuz über die A3 und die A67 eingerichtet. Alternativ können Sie ab Langen/Mörfelden über die B486 und die B44 zur A67 in Richtung Süden fahren oder ab Weiterstadt über die B42 bis zur Anschlussstelle Büttelborn. Insgesamt dauert die Großbaustelle noch bis 2024. Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.

nach oben