Nachrichten > Südhessen >

Fünf Tage Party: In Gernsheim startet das 72. Rheinische Fischerfest

Etwa 200.000 Besucher erwartet - In Gernsheim startet das 72. Fischerfest

© FFH

Das Riesenrad an der Hafenspitze in Gernsheim (im Hintergrund) gehört zur Tradition beim Fischerfest (Archiv)

Mit dem "Rheinischen Fischerfest" startet am Donnerstag (4.) in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) eines der größten Volksfeste in Südhessen.

Ursprung: Streit um Angelrechte

Bis zum kommenden Montag werden am Rhein gut 200.000 Besucher erwartet. Dabei ist die Tradition groß in Gernsheim: Schon seit 1949 wird das Fischerfest am Rhein gefeiert. Das war ursprünglich gedacht als große Versöhnungsparty zwischen Berufsfischern und Freizeitanglern. Beide Seiten hatten zuvor ihren Streit über Fischfangrechte beigelegt.

Das Riesenrad darf nicht fehlen

Heute darf wie immer das große Riesenrad nicht fehlen - das steht an der Hafenspitze. Es gibt zum Beispiel auch einen Freefalltower und viele andere Fahrgeschäfte, jede Menge Live-Musik, das traditonelle Fischerstechen, und sportlich wird's auch: beim Fischerfest-Lauf am Samstag.

Marc Wilhelm

Reporter
Marc Wilhelm

nach oben