Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen, Sport >

Darmstadt 98 gewinnt 1:0 in Braunschweig

Erster Auswärtserfolg - Darmstadt siegt 1:0 in Braunschweig

© dpa

Braunschweigs Brian Henning (l) spielt gegen Darmstadts Christoph Zimmermann.

Darmstadt 98 hat Trainer Torsten Lieberknecht bei dessen Rückkehr an die alte Wirkungsstätte drei Punkte beschert. Die Hessen gewannen am Sonntag bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig völlig verdient mit 1:0 (0:0) und verbesserten sich in der 2. Fußball-Bundesliga mit sechs Punkten auf Rang neun.

"Es war ein ganz, ganz besonderes Spiel für mich und sehr emotional", beschrieb Lieberknecht am Sky-Mikrofon nach dem Abpfiff seine Gefühle. "Ich kann nicht verhehlen, dass mein Herz schon mehr pumpt, wenn ich hier zum Stadion fahre." Das Siegtor für die Hessen erzielte der erst 18 Jahre alte Schwede Oscar Vilhelmsson in der 86. Minute. Danach erhielt der Neuzugang von IFK Göteborg ein Extra-Lob von Lieberknecht: "Oscar ist ein sehr reifer Junge und ein offener Typ. Er wird seinen Weg gehen."

Darmstadt verdient gewonnen

Die spielerisch klar besseren "Lilien" hatten zuvor schon mehrere dicke Chancen vergeben. In der 49. Minute scheiterte Phillip Tietz mit einem Foulelfmeter an seinem ehemaligen Teamkollegen Jasmin Fejzic. 14 Minuten später schoss der gebürtige Braunschweiger aus ähnlich kurzer Distanz über das Tor. Der kurz zuvor eingewechselte Magnus Warming (68.) traf nur den Pfosten. "Wir sind aber beharrlich dran geblieben. Es war ein verdienter Sieg", sagte Lieberknecht zufrieden.

Fabian Schnellhardt sagt zum gelungenen Saisonstart:

Glaube ist dann kann man mit zufrieden sein werden, dass er oft gesagt, dass wir viele Schlösser aus im ersten Spiel gezogen haben. Und jetzt der Hammer zwei Spielern der Liga gewonnen. Plus im Pokal, glaube ich. Gutes Spiel gemacht. Hör. Darauf lässt sich er sicherlich aufbauen.

© HIT RADIO FFH

Kapitän Fabian Holland analysiert den Erfolg in Braunschweig:

So wird sechs Punkte es erst mal Ah. Ganz, ganz gut Astarte wissen auch, dass hier in Braunschweig Herr, dass du nichts geschenkt. Die Rennen werden einige Mannschaften Probleme haben. Und M Pressing.

Wussten wir, dass wir heute wieder Hundert Prozent geben müssen? Aber ich glaub, dass das. Das müssen wir in ein in der zweiten Liga Woche für Woche

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant
    2:1 Sieg in Paderborn Darmstadt 98 siegt im Spitzenspiel

Mit dem Sieg im Top-Spiel beim SC Paderborn hat der SV Darmstadt 98 die…

    Zweitliga-Spitzenspiel Darmstadt will auch in Paderborn punkten

Seit acht Spielen ist Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 ungeschlagen. Das soll…

    Überraschung für Lilien-Profis Training in Trikots der Amateurvereine

Am Böllenfalltor erwartete die Profis des SV Darmstadt 98 eine Überraschung. Der…

nach oben